Events durchführen und Menschen fortbildenEvent­management und Trainings für Ihren Erfolg

0 Teilnehmende in 2020
0 transnationale Kooperationsbörsen seit 2010
0 internationale Kongresse seit 2010

Vernetzt und fit für Innovation

Seit 1990 führt das Steinbeis Europa Zentrum erfolgreich internationale Kongresse, Konferenzen, Kooperationsbörsen, Informationstage, Delegationsreisen und Seminare für verschiedene technologische Branchen und zu aktuellen Innovationsthemen durch. Inzwischen bieten wir mit breitem und fundiertem Wissen unterschiedliche physische, hybride und digitale Formate an. Ob Unternehmen, Bundes- und Landesministerien oder die Europäische Kommission – wir agieren für unsere Auftraggeber und setzen innovative Konzepte zur Realisierung verschiedener Veranstaltungsformate um.

Unser Leistungspaket Eventmanagement

Unsere Expertise liegt im ganzheitlichen Veranstaltungsmanagement, Informations- und Kommunikationsmanagement. Wir bieten Moderations-, Medien,- und Methodenkompetenzen in den Fachgebieten Digitalisierung, Wissens- und Technologietransfer, Wissensmanagement, Innovationsförderung und Cluster. Mit einem starken Netzwerk aus Expertinnen und Experten aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Europa machen wir Themen praxisnah erfahrbar und bespielen unterschiedliche Bühnen.

  • Sie suchen erfahrene Partner für die Durchführung?

    Wir übernehmen die komplette Abwicklung, von der Programmgestaltung, Referenten- und Teilnehmermanagement, Öffentlichkeitsarbeit und crossmediale Kommunikation, Organisation, Dokumentation und Auswertung der Veranstaltungen.

Das sagen unsere Kunden

  • „Vielen herzlichen Dank für die Organisation und die Zusammenarbeit mit Ihnen während des Open Innovation Kongresses 2021; diese war sehr gut. Die Auswahl der Themen war gut und der Austausch mit den Veranstaltern bei der Vorbereitung direkt. Vielen Dank für den spannenden virtuellen Kongress, durch den einige gute Kontakte im Nachgang entstanden sind!“

    Alexander Dregger, Forschungszentrum Informatik
  • „Auf der internationalen Konferenz Women4Energy konnte ich viele neue interessante Kontakte knüpfen, die meine Sichtweise auf die Energiewelt erweitert haben. Dabei habe ich ein paar tolle Persönlichkeiten kennengelernt, die mir neuen Mut und Hoffnung für die Zukunft und den Kampf gegen den Klimawandel geben.“

    Dr. Aneta Strzalka, Hochschule für Technik Stuttgart, Zentrum für nachhaltige Energietechnik
  • „Im November 2017 haben wir zum zweiten Mal die Energy4u an der Hochschule Karlsruhe veranstaltet. Für die zweite Auflage konnten wir durch die Kooperation und Mitwirkung der Steinbeis 2i GmbH - die ihre erfolgreiche ConnectIdeas2Business eingebracht hat - die Veranstaltung als Energy4u: ConnectIdeas2Business als Marktplatz für Lösungen im Energiesektor deutlich aufwerten. Sowohl in der Konzeption als auch bei der Akquisition von Ausstellern, Vortragenden und Teilnehmern hat die Zusammenarbeit mit dem Steinbeis Europa Zentrum hervorragend funktioniert.“

    Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Kauffeld, Prodekan der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik, Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Success Stories EventmanagementErfahren Sie mehr über unsere
erfolgreichen Veranstaltungen

4th Annual Forum of the EU Strategy for the Danube Region

Zur Success Story
Open Innovation Kongress 2021, Foto: Uli Regenscheit

Open Innovation Kongressreihe

Zur Success Story
Foto: Reiner Pfisterer

Unicorn oder Transformer in Baden-Württemberg

Zur Success Story

    Unser Leistungspaket zu Weiterbildung mit Lehrgängen und Trainings

    Unsere langjährige Erfahrung in der Antragstellung, Koordination und Projektpartnerschaft haben wir strukturiert und didaktisch aufbereitet. Neben verschiedenen ein- bis zweitägigen Trainings für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bieten wir einen einschlägigen Zertifikatslehrgang zur Antragstellung für Forschungsförderung an. Unsere Trainings sind als physische oder digitale Veranstaltungen buchbar. Auf Wunsch bieten wir alle Angebote auch als Inhouse-Lösungen an.

    Unsere Expertise – Ihr Vorteil:

    • Unsere Trainingsreihe ist modular aufgebaut und auf die besonderen Bedürfnisse der internationalen und interkulturellen Konsortien in europäischen Forschungs- und Innovationsprojekten.
    • Alle Trainings sind interaktiv und bieten zahlreiche Übungsmöglichkeiten anhand von realen Beispielen.
    • Wir sorgen dank unserer langjährigen Projekterfahrung für eine ideale Kombination aus Praxis und Theorie und geben zahlreiche Tipps und Tricks aus dem Projektalltag (Projektantrag und -umsetzung).
    • Die einzelnen Trainings greifen alle Phasen auf: von der Antragstellung bis zum erfolgreichen Projektabschluss.
    • Durch Umsetzung unserer Tipps und Erfahrungswerte erhöhen Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihres Antrags sowie die Qualität der anschließenden Projektumsetzung.

     

    • Unser Angebot für Antragstellung

      Trainings (physisch: 1 Tag, digital: 2 halbe Tage):

      • Grundlagen zum 1x1 der Antragstellung
      • Vertiefung zum 1x1 der Antragstellung

       

      Zertifikatslehrgang (nur physisch):

      • Das 1x1 der Antragstellung für internationale Innovations- und Forschungsförderung (3-tägiger Lehrgang, inkl. Hochschulzertifikat für 4 Credit Points)
    • Unser Angebot für Projektmanagement

      Trainings:

      • Hilfe, mein EU-Projekt wurde genehmigt – die Klaviatur des Projektkoordinators (physisch: 2 Tage, digital: 4 halbe Tage)
      • Das Projekt läuft an – in der Projektadministration durchblicken (physisch: 1 Tag, digital: 2 halbe Tage)
    • Unser Angebot für Innovation

      Training:

      Innovationsstrategie, Wissensmanagement und Innovationspartnerschaften im internationalen Kontext (physisch: 1 Tag, digital: 2 halbe Tage)

    Das sagen unsere Kunden

    • „Die Komplexität der EU-Ausschreibungen und wie man sich darin zurechtfindet, um einen guten Antrag zu schreiben, wurde mir in dem Training der S2i sehr gut, strukturiert und fachlich fundiert vermittelt. Sehr wichtig war für mich die Gruppenarbeit. Beispiele erfolgreicher Anträge, Übungen und die anschließende Diskussion mit den Teilnehmern haben mir Ideen für meinen Antrag gegeben, auf die ich selbst nie gekommen wäre. Als Fazit würde ich sagen, dass ich nun mit einem gut strukturierten Antrag zwei Drittel der Bewerber locker hinter mir lasse.“

      Matthias Rapf, Universität Stuttgart, Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft
    • „Die interaktiven Trainings der Steinbeis 2i GmbH bilden eine fundierte Grundlage für die eigene Arbeit an Anträgen und in Projekten. Die konkreten Beispiele aus der Praxis sowie das Fachwissen der Trainerinnen haben mir sehr dabei geholfen, ein besseres Gefühl für die teils komplexen Erwartungen der EU zu bekommen.“

      Christian Engelhardt, Interplast Kunststoffe GmbH/Infinex Group
    • „Im Zertifikatslehrgang „Das 1 x 1 der Antragstellung - Internationale Innovations- und Forschungsförderung“ habe ich gelernt, worauf es bei der Antragstellung ankommt und welche die Kriterien der Europäischen Kommission sind. Durch das dreiphasige Konzept des Lehrgangs mit hohem Praxisbezug konnte sich das Erlernte festigen, und ich konnte dieses direkt in mein berufliches Umfeld einbringen. Die Trainerinnen der Steinbeis 2i GmbH waren sehr kompetent und man spürt, dass sie aus der Praxis kommen. Sie kennen die Probleme, die bei der Antragstellung und Durchführung europäischer Projekte auftreten aus erster Hand.“

      Tom Kurdewan, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Wirtschaftsingenieurwesen, Duale Hochschule Baden-Württemberg
    • „Die SmartEnCity Academy war sehr hilfreich, um den Austausch über die besten Smart-City-Praktiken zwischen den verschiedenen europäischen Städten zu erleichtern. Sie diente als Inspiration für Riga und brachte uns unserem Ziel, die erste baltische klimaneutrale Hauptstadt zu werden, einen guten Schritt näher.“

      Nika Kotoviča, Stadt Riga

    Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

    Olga Marschalek
    Valerie Bahr
    Kontaktieren Sie uns

    Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

    Olga Marschalek
    Valerie Bahr

    Kundenreferenzen