Kultur, Kreativität
und InklusionInnovationen für die Kreativ- und Kultur­wirtschaft

Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat als Querschnittsbranche einen großen Stellenwert in der wirtschaftlichen Entwicklung und verbindet die klassischen Wirtschaftszweige mit neuen Technologien und digitalen Anwendungen. Insbesondere in der digitalisierten Welt spielt sie eine wichtige Rolle bei Marketing-, Wachstums- und Internationalisierungsaktivitäten. Mit Teilsektoren wie Film, Musik, Design, Verlagswesen, Kunsthandwerk, Kulturerbe und Spiele haben die KKI eine große Reichweite in der Gesellschaft und wirken sich auf das Wohlbefinden, den sozialen Zusammenhalt und die Entwicklung der Gemeinschaft aus.

Im Jahr 2007 hat die deutsche Bundesregierung die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft ins Leben gerufen, um die Unterstützung der nationalen KKI sicherzustellen. Hier in Baden-Württemberg sind Organisationen wie die MFG hierfür federführend. Über Creative Europe“ fördert die Europäische Kommission den europäischen Kultur- und Kreativsektor mit einem Budget von 2,44 Milliarden Euro für die nächsten sieben Jahre (2021 bis 2027). Im Rahmen des neuen Horizon Europe-Budgets konzentriert sich Creative Europe auf drei Tätigkeitsbereiche: Kultur, Medien und sektorübergreifende Aktivitäten.

Im Rahmen von Horizont Europa unterstützt die EU Forschungs- und Innovationsaktivitätender KKI durch das Arbeitsprogramm Cluster 2. Dieses Programm ist in drei Zielbereiche unterteilt: Innovative Forschung zu Demokratie und Governance, Innovative Forschung zum europäischen Kulturerbe und zur Kultur- und Kreativwirtschaft und Innovative Forschung zu sozialen und ökonomische Transformation.

Um das kulturelle Erbe in Europa zu erhalten und besser zu nutzen, werden Methoden zur Erhaltung und zum Schutz gefördert. Um die Kreativindustrien zu unterstützen und zu erhalten, insbesondere als Ergebnis der Auswirkungen von COVID-19, liegt der Schwerpunkt auf einem besseren Zugang und der Nutzung neuer Technologien, der Digitalisierung, der Unternehmensentwicklung und der Integration in die Politikentwicklung. Ein weiteres langfristiges Ziel ist es, nachhaltiges und integratives Wachstum zu fördern und Ungleichheiten zu verringern. In den ersten beiden Jahren des Programms wurden vielfältige Forschungs- und Innovationsaktivitäten gefördert, unter anderem zu Bildung und Beschäftigung, Wachstum und Innovation, zu neuen Formen der Arbeit, zu Steuer- und Sozialsystemen, zum demographischen Wandel, zu sozialer Inklusion, zu Migration und Integration und zur Modernisierung von öffentlicher Verwaltung.

Möchten Sie Ihre Ideen hier voranbringen?

Kontaktieren Sie uns gerne für ein persönliches Gespräch oder schauen Sie in unser Leistungsangebot, in die Förderdatenbank und nutzen Sie unser Veranstaltungsangebot.

Aktuelle Förderungen Wir finden für Sie das passende Förderprogramm

Abgabe

We're sorry, we're not able to retrieve this information at the moment, please try back later. If the error occurs again, contact the administrator at support@diekavallerie.de.

Loading...

Keine Förderungen gefunden

Success Stories Kultur, Kreativität & InklusionErfahren Sie mehr über unsere
erfolgreichen Kunden

Foto: adobe_istock_beeboys

Strategie für den unternehmerischen Re-Start veröffentlicht

Zur Success Story
Districts of Creativity besuchen die BUGA Heilbronn 2019

Baden-Württemberg vernetzt sich mit internationalen Kreativregionen

Zur Success Story
Netz der Donautransferzentren

Unterstützung von Smart Specialisation und Kreativindustrie im Donauraum

Zur Success Story

    Projektdatenbank In diesen Projekten sind wir aktiv

    We're sorry, we're not able to retrieve this information at the moment, please try back later. If the error occurs again, contact the administrator at support@diekavallerie.de.

    Loading...

    Keine Projekte gefunden

    News & EventsInformieren und auf unseren Veranstaltungen vernetzen

    Im Schulterschluss mit der Natur für eine nachhaltige Zukunft

    Zur News

    Steinbeis Europa Zentrum begleitete die Städte Hamburg, Nantes und Helsinki und präsentiert Ergebnisse auf Abschlusskonferenz

    Zur News

    Schub für naturbasierte Lösungen für eine naturpositive Wirtschaft

    Zur News

    European Business and Nature Summit 2022

    Zum Event Zum Eventkalender

    KONGRESS BW

    Zum Event Zum Eventkalender

    Technologietag Leichtbau "Leichtbau durch Digitalisierung – was bringt es für den Klimaschutz?"

    Zum Event Zum Eventkalender

    Kontaktieren Sie uns!

    Faith Blakemore
    Kontaktieren Sie uns

    Kontaktieren Sie uns!

    Faith Blakemore

    Kundenreferenzen