Eine emissionsarme Zukunft für alpine Wintertourismusgebiete (Smart Altitude)

Die Maßnahmen wurden an drei Standorten mit unterschiedlichem Fokus demonstriert: Reduzierung des Energieverbrauchs in Krvavec (Slowenien), holistisches Management in Madonna di Campiglio (Italien) und alpine intelligente Stromnetze in Les Orres (Frankreich). Die Replikation in 20 weiteren Tourismusorten im Alpenraum ist geplant. Zielgruppe sind politische Entscheidungsträger, Infrastrukturbetreiber, Investoren, Tourismusverbände und Unternehmen. 

Das Steinbeis Europa Zentrum war für die Einbeziehung von KMU in die Umsetzung von Low-Carbon-Maßnahmen verantwortlich, unterstützte die Replikationsstrategie und den Aufbau eines Netzwerks aus Wintertourismusregionen. Außerdem hat es die Analyse von innovativen Ökosystemen begleitet, die nötig sind, um Energie Management Systeme in Skigebieten zu implementieren. 

Das Projekt wurde von der Gemeinde Les Orres, Frankreich koordiniert. 

Weitere Informationen:

  • Förderung: Europäische Kommission, Interreg Alpine Space 
  • Förderbudget für alle Partner: 1,87 Mio. EUR 
  • Beteiligte Länder: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Slowenien 
  • Projektlaufzeit: 05/2018 – 04/2021 

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Marie-Eve Reinert
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Marie-Eve Reinert

Kundenreferenzen