Auf dem Weg zu intelligenten und energieneutralen Städten in Europa (SmartEnCity)

Das Ziel von SmartEnCity ist es, einen systemischen Ansatz zur städtischen Transformation in nachhaltige, intelligente und ressourceneffiziente städtische Umgebungen in Europa zu entwickeln. Erreicht werden soll dies durch eine integrierte Planung, die alle relevanten Akteure auf Stadtebene einbindet, und durch Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz in verschiedenen Sektoren. Gleichzeitig soll das Angebot an erneuerbaren Energien erhöht und seine Vorteile demonstriert werden. Basis der Aktivitäten ist das „Smart Zero Carbon City“-Konzept, welches in den drei Leuchtturm-Demonstrationsstädten mittlerer Größe Vitoria-Gasteiz in Spanien, Tartu in Estland und Sonderborg in Dänemark zunächst im Detail definiert, geplant und getestet werden. In den beiden Städten Lecce (Italien) und Asenovgrad (Bulgarien) werden die innovativen Lösungen dann auf ihre Replizierbarkeit unter unterschiedlichen lokalen Bedingungen hin getestet.

Das SEZ unterstützt als Projektpartner: die Verbreitung und Kommunikation der Projektaktivitäten und Ergebnisse, im Rahmen von beispielsweise einer Projektwebseite, Social Media-Aktivitäten, Werbematerialien, Pressemitteilungen, Videos, Webseminaren, Workshops, Konferenzen, etc.; die Verwertung der Projektergebnisse, für Markteinführung und Maßnahmen zur Stimulierung der Nachahmung, Unterstützung beim Management des geistigen Eigentums sowie Trainings zu IPR, Verwertung, Risikoabschätzung und Geschäftsmodellen.

Weitere Informationen:

  • Projektname (Akronym): SmartEnCity
  • Förderung: Europäische Kommission, H2020
  • Förderbudget für alle Partner: 27,9 Mio. EUR
  • Beteiligte Länder: Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Italien, Spanien
  • Laufzeit: 02/2016 – 07/2022

Zum Projekt

https://smartencity.eu/

Weitere Links

Broschüre zu Projektergebnissen: outcomes / SmartEnCity.eu

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Bettina Remmele
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Bettina Remmele

Kundenreferenzen