Workshop "Krise, Corona, Unternehmenskommunikation – Chancen und (bleibende) Herausforderungen"

Die Corona-Pandemie hat neben Umsatzeinbrüchen und Lieferengpässen auch weitreichende Veränderungen in der Kommunikation von Unternehmen mit sich gebracht – gegenüber ihren Mitarbeitenden, aber auch ihren Kund:innen und externen Partnerorganisationen. Unternehmen kommunizieren in der Folge digitaler, flexibler, und intensiver.

Im Online-Workshop „Krise, Corona, Unternehmenskommunikation – Chancen und (bleibende) Herausforderungen“ möchte das Steinbeis Europa Zentrum Teilnehmende zum Austausch und zur Diskussion rund um die neuen Herausforderungen für Unternehmenskommunikation, Lösungen, aber auch die Nachhaltigkeit verschiedener Handlungsansätze einladen.

Im Anschluss an den interaktiven Austausch wird Christopher Pehlke von der linguistischen Unternehmensberatung (LUB) das Thema Unternehmenskommunikation mit seiner Keynote vertiefen und an die Ergebnisse der Diskussion anknüpfen.

Der Workshop findet im Rahmen der europäischen Projekte UpGradeSME und Social Seeds statt, die jeweils eine europaweite Studie zu den Folgen der Corona-Pandemie auf Unternehmen durchgeführt haben. Die Ergebnisse dieser beiden Studien werden ebenfalls bei dem Workshop vorgestellt werden.

Die Agenda des Workshops finden Sie hier.

Der Workshop findet am 24. Mai 2022 von 11:00-13:00 Uhr statt und wird mit Zoom durchgeführt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontaktieren Sie uns!

Jacqueline Fritz
Miriam Mohr
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns!

Jacqueline Fritz
Miriam Mohr

Zurück

Kundenreferenzen