Sonderborg Climate Neutrality Conference

- virtuell

Die zweitägige internationale Konferenz findet online statt und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik bei Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität, die eng mit den Ergebnissen des europäischen SmartEnCity-Projekts verbunden sind. Am 2. Tag wird eine virtuelle Tour zu unseren SmartEnCity-Demostandorten Vitoria-Gasteiz, Tartu und Sonderborg stattfinden. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, die Anmeldung ist offen!

Das virtuelle Format eröffnet neue, spannende Möglichkeiten, sich weltweit zu vernetzen. Auf der diesjährigen Klimaneutralitätskonferenz in Sonderborg werden im Rahmen der Dreifach-Helix aus Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft die neuesten Entwicklungen bei technologischen Lösungen zur Lösung von Klimaproblemen erörtert, wobei den Städten als Vorreitern für einen nachhaltigeren Planeten und eine nachhaltigere Zukunft besondere Aufmerksamkeit gilt.

Die Konferenz besteht aus gemeinsamen Plenarsitzungen und zwei parallelen Themenblöchen, die sich entweder auf technologische Lösungen (Track A) oder gesellschaftliche Aspekte (Track B) konzentrieren. Jeder Themenblock umfasst drei Sitzungen mit mehreren inspirierenden Präsentationen von eingeladenen Rednern. Insgesamt wird es Vorträge zu einer großen Vielfalt von Themen geben, angefangen bei neuen Materialien und Photovoltaik über Energielösungen und städtisches Engagement bis hin zu Climate Engineering und wirtschaftlichen Aspekten.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Ort

virtuell

Veranstalter

SDU, ProjectZero, SmartEnCity

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Bettina Remmele
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Dr. Bettina Remmele

Zurück

Kundenreferenzen