Internationaler Workshop zur Förderung einer nachhaltigen Stadterneuerung durch digitale und kreative Lösungen im Rahmen des Creativity World Forum 2022

 

Das Steinbeis Europa Zentrum wird am 19. Juli 2022 einen internationalen Online-Workshop zur Förderung einer nachhaltigen Stadterneuerung durch digitale und kreative Lösungen organisieren. Der Workshop findet von 14-15 Uhr im Rahmen des Creativity World Forum 2022 in englischer Sprache statt.

Dr. Clémentine Roth (Steinbeis Europa Zentrum), Dr. Tamara Besednjak Valič (School of Advanced Social Studies) and Kathrin Zupan (FH Kärnten) werden zuerst Ergebnisse und Gute Praktiken aus dem EU-Projekt RESTART_4Danube vorstellen. In ihrer Präsentation werden die Projektpartner insbesondere auf die Themen Kultur- und Kreativwirtschaft, Innovation, Digitalisierung sowie Rahmenbedingungen und internationale Kooperationen eingehen.

Im Anschluss wird eine interaktive Diskussion mit ausgewählten ExpertInnen und den Teilnehmenden stattfinden. Der moderierte Austausch soll die angesprochenen Themen vertiefen und weitere Aspekte und Wege zur Förderung einer nachhaltigen Stadterneuerung durch digitale und kreative Lösungen diskutieren.

Merken Sie sich das Datum vor! Wir werden in Kürze weitere Informationen (detailliertes Programm und Link) veröffentlichen.

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Clémentine Roth
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Clémentine Roth

Zurück

Kundenreferenzen