Europäische Sozialunternehmen in der Coronakrise: transnationaler Dialogworkshop

Im Rahmen des EU-Projekts Social Seeds organisiert das Projektkonsortium am 5. und 6. April einen transnationalen Dialogworkshop zum Thema Sozialunternehmen in der Coronakrise.

Wie sind Sozialunternehmen durch die Coronapandemie gekommen? Gab es Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern in Europa?  Welche staatlichen und privaten Initiativen und Maßnahmen konnten Sozialunternehmen in der Krise unterstützen?

Hören Sie u.a. Erfahrungsberichte von Sozialunternehmer:innen aus Ungarn, Deutschland, Tschechien, Polen und Slowenien und diskutieren Sie mit Akteuren aus ganz Europa!

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt, eine Online-Teilnahme ist für einige Programmpunkte möglich (siehe Agenda).

Melden Sie sich hier für eine Online-Teilnahme an!

Kontaktieren Sie uns!

Miriam Mohr
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns!

Miriam Mohr

Zurück

Kundenreferenzen