AIxIA: AI Conference 2021

Die diesjährige deutsch-französische Konferenz AIxIA - Artificial Intelligence meets Intelligence Artificielle - rund um die Anwendung von Künstlicher Intelligenz findet am 18.-19. Oktober 2021 statt. Sie wird vom Digital Hub Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Hub France IA umgesetzt.

Hochkarätige Referenten aus der ganzen Welt werden über das Thema AI of Things sprechen, darunter Datenräume in der KI, Cybersecurity und Edge AI. Darüber hinaus wird es interaktive Workshops mit mehr als 10 Stunden hochqualitativem Input und Networking-Events geben.

Die online durchgeführte Konferenz richtet sich an politische Entscheidungsräger, Entscheidungsträger aus den Unternehmen, Fachleute soweie angehende Fachleute aus Deutschland und Frankreich. Bei der AIxIA erwarten Sie inspirierende Impulsvorträge, hochkarätige Diskussionsrunden und spannende Startup-Pitches zu den verschiedenen Anwendungsbereichen der Künstlichen Intelligenz aus Deutschland, Frankreich und der Welt.

Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung in zwei Teile geteilt, den Konferenz-Tag am 18. Oktober und den Workshop-Tag am 19. Oktober 2021.

Der Konferenztag am 18. November umfasst mehr als 18 Impulsvorträge, 7 Stunden Networking, erstklassige Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen und spannende Pitches von KI-Startups. Der Tag beginnt mit politischen Grußworten deutscher und französischer Politiker, gefolgt von internationalen Keynotes und 3 KI-Panels, welche insgesamt 16 Vorträge beinhalten.

Teilnehmende erfahren, welche Möglichkeiten KI bietet, wie sie diese einsetzen können und was für einen erfolgreichen Einsatz benötigt wird.

Der Workshop-Tag findet am 19. November statt. Um KI-Methoden und -Technologien in Unternehmen in die Anwendung zu bringen, werden 6 Workshops von KI-Experten geleitet. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in verschiedenste Aspekte der KI, wie z.B. der effektiven Steigerung von KI im Kontext von Industrie 4.0. Der Workshop-Tag ermöglicht es den Teilnehmenden, mit KI-Experten aus Deutschland und Frankreich über ihre Ideen und Herausforderungen zu sprechen. Die nächste Kooperation liegt somit in ihren Händen!

Die Steinbeis 2i GmbH ist im Rahmen des Projekts Deutsch-Französische Zusammenarbeit zu KI und Industrie 4.0 am Workshop-Tag eingebunden, an dem es insbesondere um die Anwendung von KI für Unternehmen thematisch hervorgehoben wird und Experten-Workshops angeboten werden.

Mehr Informationen zum Programm und den Tickets finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Veranstalter

DIZ | Digitales Innovationszentrum, eine Initiative des CyberForum e.V. und dem FZI Forschungszentrum Informatik

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Stefano Sbarbati
Olga Marschalek
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Stefano Sbarbati
Olga Marschalek

Zurück

Kundenreferenzen