ABB Striebel & John GmbHSteinbeis unterstützt die Optimierung der Produktionslinie

Die ABB Striebel & John GmbH, ein Unternehmen der ABB Gruppe mit Sitz in Sasbach in der Region Oberrhein, ist einer der führenden Hersteller von Energie-Verteilersystemen und damit Partner des Elektrohandwerks. Neben Stromkreisverteilern, Kleinverteilern, Wand- und Zählerschränken für den Wohnbau bietet das Unternehmen auch Standschränke und Reihenschaltschränke für gewerbliche und industrielle Anwendungen.

Während einer Veranstaltung im Jahr 2020 knüpfte das Unternehmen Kontakt zu einer Projektleiterin des Steinbeis Europa Zentrums. Das Unternehmen war auf der Suche nach kompetenten Partnern, um seinen Standort strategisch weiterzuentwickeln. Vor allem in der Montage werden aufgrund einer hohen Variantenvielfalt, großen Unterschieden in den Produktdimensionen und wechselnde Taktzeiten kompetente Partner gesucht, um den Automatisierungsgrad schrittweise weiter zu erhöhen.

Striebel & John wurde von den Projektleitern besucht, um den Bedarf und Möglichkeiten des Unternehmens vor Ort zu ermitteln und mit Ihren Experten das Innovationsmanagement zu begleiteten.

Mit Hilfe eines Stakeholder-Mappings wurden strategische Partner für die weitere Entwicklung identifiziert und ein Netzwerk aufgebaut, um Grundlagen für internationale Kooperationsprojekte zu schaffen. Im Anschluss identifizierte das Steinbeis Europa Zentrum relevante Forschungs- und Entwicklungsthemen sowie passgenaue nationale und europäische Förderprogramme für die ABB Striebel & John GmbH.

Das Steinbeis Europa Zentrum wurde zudem mit der Moderation der Projektdefinition für das Vorhaben „Materialflow 4.0 & intelligente fahrerlose Transportsysteme FTS“ beauftragt mit dem Ziel die ganzheitliche Situationsanalyse des Materialflusses, der systematischen Ermittlung technischer Anforderungen für FTS-Systemlösungen und der Definition eines Projektimplementierungsplans zu ermöglichen. Dies wurde im Rahmen eines drei-teiligen Workshops im November sowie Dezember 2020 und im Januar 2021 mit zwei Moderatoren des SEZ und fünf Teilnehmern von Seiten der ABB Striebel & John GmbH erfolgreich durchgeführt.

 

„Durch die Zusammenarbeit mit dem Steinbeis Europa Zentrum konnten wir in kurzer Zeit einige sehr interessante Kontakte knüpfen und zusammen aus abstrakten Ideen Pläne ableiten, um unsere Strategie realisieren zu können. Das Steinbeis Europa Zentrum wird uns auch bei der weiteren Umsetzung dieser Pläne begleiten.“

Markus Weber, Head of Process and Product Engineering, ABB Striebel & John GmbH

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Sabine Hafner-Zimmermann
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Sabine Hafner-Zimmermann

Kundenreferenzen