Invest BW Innovation - Regionale Förderung in Baden-Württemberg

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau bietet im Rahmen des Programms Invest BW eine Förderung von Forschungs- und Innovationsvorhaben, um Unternehmen bei ihren Zukunftsvorhaben zu unterstützen.

Wer wird gefördert?

  • Einzelunternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg
  • Verbundprojekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen bzw. Hochschulen

Was wird gefördert?

  • Technologische Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Auch nicht technische Innovationsprojekte im Dienstleistungsbereich, die branchenübergreifend auf neue Produkte, neue Dienstleistungen, neue Geschäftsmodelle und -prozesse sowie datenbasierte Dienstleistungen (Smart Services) und Service-Plattformen abzielen.
  • Projekte mit Fokus auf der Erschließung neuer Marktfelder, der Erhöhung der Produktivität und der Wettbewerbsfähigkeit

Förderhöhe und -quote:

  • Förderhöhe zwischen 20.000 Euro und 5.000.000 Euro.
  • Förderquoten zwischen 15 und 50 Prozent nach Forschungsintensität, Unternehmensgröße bzw. Projektart
  • Fördersatz für KMU bis zu 80 Prozent
  • Hochschulen werden im Rahmen von Verbundvorhaben bis zu 100% gefördert

Anträge können bis zum 31.12.2021 jederzeit eingereicht werden.

EU-Projektanträge, die das Gütesiegel „Seal of excellence“ der Europäischen Kommission erhalten haben, haben hier sehr gute Chancen einer Bewilligung.

Name des Förderprogramms

Budget

20.000 Euro bis zu 5 Mio Euro pro Vorhaben

Abgabe

31.12.2021

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Steinbeis Europa Zentrum
Tel: +49 721 93519 0
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechpartner

Steinbeis Europa Zentrum
Tel: +49 721 93519 0

Kundenreferenzen