EU Prize for Women Innovators

Mit dem EU-Preis für Innovatorinnen werden Unternehmerinnen gewürdigt, die bahnbrechende Innovationen hervorgebracht haben. Auf diese Weise will die EU das Bewusstsein für die Notwendigkeit von mehr weiblichen Innovatorinnen schärfen und Vorbilder für Frauen und Mädchen überall schaffen.

Der Preis wird an die talentiertesten Unternehmerinnen aus der gesamten EU und den mit Horizont Europa assoziierten Ländern verliehen, die ein erfolgreiches Unternehmen gegründet und eine Innovation auf den Markt gebracht haben. Der Preis wird vom Europäischen Innovationsrat und der Exekutivagentur für KMU verwaltet, die Gewinnerinnen werden von einer unabhängigen Expertenjury ausgewählt.

Preiskategorien:

  • Kategorie "Women Innovators": drei Preise in Höhe von jeweils 100 000 EUR, die an die talentiertesten Innovatorinnen aus der EU (und assoziierten Ländern) vergeben werden
  • Kategorie "Rising Innovators" (aufstrebende Innovatorinnen): drei Preise in Höhe von jeweils 50 000 EUR für die vielversprechendsten jungen Innovatorinnen im Alter von 35 Jahren oder jünger

Bewerberinnen können sich nur für eine Kategorie bewerben.

Die Einreichungsfrist ist der 18. August 2022 um 17:00 Uhr (CET).

Der Preis ist offen für:

  • Frauen (dieser Preis würdigt Frauen in ihrer ganzen Vielfalt),
  • die in einem EU-Mitgliedstaat oder einem mit Horizont Europa assoziierten Land ansässig sind,
  • die ein innovatives Unternehmen gegründet haben, das 2 Jahre vor dem Jahr der Ausschreibung registriert wurde.

Bewerberinnen in der Kategorie "Rising Innovators" müssen 35 Jahre oder jünger sein. Für die Kategorie "Women Innovators" gibt es keine Altersgrenze.

Weitere Informationen zum Preis und der Bewerbung finden Sie hier.

Name des Förderprogramms

EU Prize for Women Innovators

Budget

450.000 EUR

Abgabe

18.08.2022

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Katrin Hochberg
Miriam Mohr
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Katrin Hochberg
Miriam Mohr

Kundenreferenzen