European Ocean Days

- Brüssel, Belgien

Die Generaldirektion Maritime Angelegenheiten und Fischerei (DG MARE) organisiert in diesem Jahr zum ersten Mal die European Ocean Days. An verschiedenen Tagen der Woche werden die EU-Mission „Restore our Ocean and Waters by 2030“ bzw. „Wiederherstellung unserer Ozeane und Gewässer bis 2030“, künftige Prioritäten für Europas Meere, blaue Innovationen und Investitionsmöglichkeiten sowie Aktivitäten zur Vermittlung von Meereswissen behandelt.  Alle Veranstaltungen der Woche werden in erster Linie in englischer Sprache stattfinden. Das Steinbeis Europa Zentrum wird als Projektkoordinator des Projekts EcoDaLLi vertreten sein, welches das Koordinierungs- und Unterstützungsprojekt (CSA) des Donau-Leuchtturms innerhalb der Mission ist.

Montag, den 4. März 2024: Matchmaking-Event (nur auf Einladung)

Diese Veranstaltung (nur auf Einladung) wird in Verbindung mit dem Mission Forum am darauffolgenden Tag organisiert. Das Event bietet die Gelegenheit, sich mit Projekten der EU-Mission, Charta-Unterzeichnern sowie Philanthropen, Stiftungen usw. zu vernetzen.

Dienstag, den 5. März 2024: 2. Jährliches Forum der "Mission Restore our Ocean & Waters"

Ziel dieser wiederkehrenden Veranstaltung ist die Bestandsaufnahme des vergangenen Jahres und die Mobilisierung eines breiten Spektrums von Interessenvertreterinnen und -vertretern, um Lösungen zu entwickeln und deren Ausweitung auf die Wiederherstellung unserer Gewässer zu erleichtern.

Mittwoch, den 6. März 2024: Where next for Europe's Seas?

Wie geht es weiter mit den europäischen Meeren? Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Beitrag zu den europäischen Überlegungen darüber zu leisten, welche Prioritäten für die europäischen Meere in Zukunft gesetzt werden könnten. Bei den Diskussionen sollen nicht nur die politischen Erfordernisse, sondern auch die umfassenderen wirtschaftlichen, technologischen und sozialen Veränderungen in Europa und darüber hinaus berücksichtigt werden.

Donnerstag, den 7. März 2024: BlueInvest Day

Diese jährlich stattfindende Veranstaltung soll als Katalysator für Investitionen und Innovationsinitiativen in der blauen Wirtschaft dienen sowie Nachhaltigkeit und transformative Auswirkungen in allen Branchen fördern. Neben einem Pitch-Wettbewerb für die prestigeträchtigen BlueInvest Awards bietet die Veranstaltung inspirierende Rednerinnen und Redner, Networking-Möglichkeiten und die neue Ausgabe des BlueInvest Investor Report - eine umfassende Ressource, die einen Fahrplan für strategische Investitionen in die Blue Economy bietet.

Freitag, den 8. März 2024: Ocean Literacy in Action

Die letzte Veranstaltung dieser ereignisreichen Woche soll dazu beitragen, das Wissen der Öffentlichkeit über den Ozean zu verbessern. Sie wird nicht nur die Bedeutung der Meereskompetenz in Europa und darüber hinaus aufzeigen, sondern auch einen Beitrag zum Internationalen Frauentag leisten, indem sie die Rolle der Frauen in der Meereswissenschaft, -kunst und -erziehung verdeutlicht.

Ort

Brüssel, Belgien

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an Veranstaltungen der gesamten European Ocean Days ist kostenlos.

Veranstalter

Die European Ocean Days werden von der Generaldirektion Maritime Angelegenheiten und Fischerei (DG MARE) der Europäischen Kommission organisiert.

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Nadja Schlichenmaier
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns!

Dr. Nadja Schlichenmaier

Zurück

Kundenreferenzen